Logo Gästehäuser Bergfriede Menü ≡

An- und Abreise

Die An- und Abreise erfolgt gemäß Ausschreibung. Die Freizeit (und Freizeitversorgung) beginnt in der Regel Samstags um 19:00 Uhr mit dem Abendessen. Die Zimmer im Freizeitheim können Sie schon ab 16:00 Uhr belegen und vorher schon erste Erkundungen der Umgebung von Engersch machen.
Parkplätze sind direkt vor dem Haus. Bitte nicht gegenüber vor den Garagen parken - auch nicht nur zum Ausladen.

Die Freizeit (und Freizeitversorgung) endet in der Regel Samstags nach dem Frühstück um 9:00 Uhr. Die Zimmer sind bitte bis spätestens 9:00 Uhr zu räumen. Sie bekommen ein Lunchpaket für die Rückreise mit auf den Weg.

Einreisepapiere

Die Schweiz ist kein EU-Mitgliedsland. Deutsche Staatsangehörige können mit Reisepass, vorläufigem Reisepass oder mit Personalausweis in die Schweiz einreisen. Für Kinder bis zum vollendeten sechzehnten Lebensjahr ist die Einreise mit Kinderausweis oder mit Eintragung in den Reisepass eines Elternteils möglich. Bitte denken Sie auch an Ihre Autopapiere.

Wegbeschreibung / Anreise von Deutschland in Richtung Bern (CH)

Die günstigste Anreise ist über Kandersteg: Dort befindet sich der Lötschberg-Tunnel mit Autoverlad. Man fährt mit dem Auto auf einen Zug, der einen dann durch den Lötschberg auf die andere Seite nach Goppenstein bringt. Eine Fahrt kostet 25 CHF für PKW und Kleinbusse bis 9 Sitzplätze. Es kann auch mit Euro oder Kreditkarte bezahlt werden.

Achtung: Die Autobahnen sind in der Schweiz gebührenpflichtig. Für die Benutzung von Autobahnen und ähnlichen Straßen (mit weiß-grüner Beschilderung) besteht Vignetten-Pflicht. Die Jahresvignette kostet 40 CHF, gilt 14 Monate und kann bei den deutschen Automobilclubs und Autobahn-Tankstellen vor der Grenze, sowie an der Grenze erworben werden. Im Winter sind Winterreifen und mitgeführte Schneeketten in den Bergen obligatorisch. In der Regel sind aber die Zufahrtsstraßen zum Gästehaus ausgezeichnet geräumt und gesalzen so dass alle Straßen sehr gut befahren werden können.

Wasser

Das Leitungswasser kommt aus einer frischen Bergquelle mit Heilwasserqualität und entspricht den bei uns üblichen Standards.
Es kann deshalb mit Genuss getrunken werden.

Versicherung

Zur Absicherung empfehlen wir dringend eine Auslands-Reisekrankenversicherung sowie eine Reiserücktrittskostenversicherung abzuschließen.

Sonstige Möglichkeiten

Einkauf

Die Preise in der Schweiz sind generell höher als in Deutschland. Im Freizeitheim gibt es aber einen Kiosk mit Getrnken, Süßigkeiten, Sonnencreme, etc. Ansonsten kann man in den Ortschaften im Tal einkaufen. Sie können im Haus EURO gegen Schweizer Franken zum günstigen Mittelkurs tauschen.

Bettwäsche und Handtücher

Bitte bringen Sie Ihre Bettwsche (dreiteilig) und ihre Handtücher selbst mit. Bettwsche kann für 10 CHF ausgeliehen werden. Bitte keine Schlafsäcke verwenden. Handtücher können auch gegen Gebühr ausgeliehen werden.

Einpacken

Sollten Sie zu einer Ski- und Snowboard-Freizeit oder Wanderwoche anreisen. Unsere Liste gibt einige Einpack-Tipps. Die Fettgedruckten Dinge werden auf jeden Fall benötigt!

Wer gerne Ski- bzw. Snowboard fahren lernen möchte, kann dies im Skigebiet Leukerbad buchen. Hier sind wir gerne bei der Organisation behilflich.
Auch bei der Buchung von geführten Bergtouren sind wir gerne behilflich. Touren im 3000er bis 4000er Bereich werden vom Haus aus gerne geführt. Ansonsten stehen uns eine Auswahl erfahrener Bergführer zur Verfügung.